FWG bietet offenen Bürgerdialog vor Fraktionssitzung an

Zur nächsten Fraktionssitzung am Montag, den 25. September, bieten die Freien Wähler zusätzlich bereits von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr einen offenen Bürgerdialog an. Thema des Abends, zu dem die FWG auch Vertreter einer Bürgerinitiative eingeladen hat, die derzeit eine Unterschriftenaktion gegen eine geplante Bebauung einer Grünfläche an der Dr.-Bigalke-Straße sammeln, sind die geplanten baulichen Entwicklungen in der Rietberger Innenstadt rund um das City Outlet Center und das Lind Hotel. Erwartet werden auch Vertreter der Stadt Rietberg sowie des DRK. Treffpunkt für diese offene Diskussion ist dieses Mal das Foyer der Cultura. Alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind herzlich eingeladen, mit den politischen Vertretern der FWG ins Gespräch zu kommen, Meinungen auszutauschen, ihre Fragen, Bedenken, aber auch Anregungen vorzubringen.

Werner Bohnenkamp geehrt

Werner Bohnenkamp erhält den bislang einmaligen Ehrentitel der Gemeinde Gietrzwald für außergewöhnliche Freundschaft.

Die Auszeichnung erfolgte im Rahmen der polnisch-deutschen Messe der Kirche von Schönbrück.
Ein besonderer Dank gilt den Maltesern Ralf Tegetoff und Markus Buschkröger die Werner Bohnenkamp und seiner Frau Uschi diese Fahrt ermöglicht haben. Organisiert haben dies Hermann Witköpper und Josef Junkerkalefeld.

Stellungnahme zu CDU-Äußerungen zu Rietberger Stadtwerken

Bereits im Dezember 2016 hat eine Mehrheit im Rietberger Stadtrat aufgrund schlüssiger, wirtschaftlicher Argumente für den Weg zur Gründung einer eigenen Energievertriebsgesellschaft gestimmt. Also, ein Rietberger Unternehmen für Rietberger zu gründen. „Stellungnahme zu CDU-Äußerungen zu Rietberger Stadtwerken“ weiterlesen